Schauspielhaus Salzburg

CHRISTOPHER SCHULZER

Christopher Schulzer wurde 1990 in Graz geboren und ist in Klagenfurt aufgewachsen. Er studierte Schauspiel an der Anton Bruckner Uni Linz (2012-2016). Es folgten Fest- sowie Gastengagements am Landestheater Linz, Theater Chemnitz, Klagenfurter Ensemble, Theaterspectacel Wilhering, Theater im Hof Enns und zuletzt am Theater Kosmos Bregenz.

Zu seinen Lieblingsrollen zählen bis jetzt Karl Moor in “Die Räuber“, Napoleon/Boxer in “Die Farm der Tiere“, Lenz in Georg Büchners “Lenz“ und die Rolle des Kurt Gerber in “Der Schüler Gerber“.

Für Christopher bedeutet Salzburg nicht nur für 1 Stunde mit schöner Aussicht im Obus zu sitzen, sondern es sollte die Zeit mindestens für eine Mozartkugel, Theater spielen und ein, zwei oder drei Melange reichen.