Schauspielhaus Salzburg

Veranstaltungen

des Freundeskreis

 

GEMEINSAM FEIERN!

Über das ganze Theaterjahr verteilt finden zahlreiche interessante Veranstaltungen statt, bei denen man nicht nur gemeinsam feiert sondern auch Einblicke in die Österreichische Kultur und das Leben hinter der Bühne des Schauspielhaus Salzburg gewährt.
Nutzen Sie Ihre Mitgliedschaft dazu, Teil dieses wunderbaren Hauses zu werden.

Theaterbrunch:
Zu Beginn einer neuen Saison ist es über die Jahre zur liebgewordenen Tradition geworden, dass sich das Schauspielhaus mit kleinen Auszügen der kommenden Produktionen dem Freundeskreis vorstellt. Die Schauspieler lesen, singen, tanzen und spielen auf der Foyerbühne - und dazu genießen Sie den köstlichen Brunch unserer eigenen Theatergastronomie - dem NESTROY.  

Regiegespräche:
Zu ausgewählten Produktionen stellen die Regiesseure ihre am Schauspielhaus inszenierten Produktionen vor und gewähren Einblicke über die Inszenierungen, die man als Zuseher nicht gleich auf den ersten Blick sieht. Ob Rudolph Frey oder Irmgard Lübke, Peter Raffalt oder Robert Pienz - sie alle haben schon einmal den Fragen der Besucher mit Rede und Antwort parat gestanden.

Spielplanpräsentation:
Seien Sie der oder die erste, die den neuen Spielplan des Schauspielhaus erfährt. Intendant Robert Pienz stellt mit den Dramaturginnen Theresa Taudes und Tabea Baumann das Programm der neuen Saison vor. Im Anschluss dürfen Sie sich wieder von kleinen Köstlichkeiten des NESTROY verwöhnen lassen.

Ausflüge:
Ob nach Linz oder nach Bozen - oder einfach nur einen Blick hinter die Kulissen der Kulturbetriebe am Petersbrunnhof - Sie als Mitglied des Freundeskreis Schauspielhaus Salzburg haben die Möglichkeit, gemeinsam mit Freunden andere Häuse zu besuchen.